DBB-MINIFESTIVAL

Gießener Allgemeine Zeitung vom 01.07.2017, S. 21

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der »Grünberger Schulliga« (2. bis 5. Klasse) absolvierten über 70 Kinder dieser Tage am HBV-Leistungsstützpunkt in Grünberg das DBB-Sportabzeichen. Schon zum dritten Mal feierte man in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule das dezentrale Minifestival des Deutschen Basketball-Bundes. Schüler aus Gießen, Laubach, Londorf, Reiskirchen und Grünberg zeigten Lehrer-Trainerin Nicole Johnson und ihrem Helferteam ihr Können in den Kategorien Dribbeln, Passen/Fangen, Standwurf und Korbleger. Zum Abschluss wurden die DBB-Abzeichen in Bronze, Silber und Gold und ein T-Shirt überreicht. »Wir haben seit Februar in unserer Schulliga sechs Spieltage absolviert, bei denen die Teams viel Spielerfahrung sammeln konnten. Das Minifestival ist für alle Kinder die Krönung der Turnierserie«, sagte Johnson. (Foto: privat)

2017-08-17T19:02:27+00:00 01.07.2017|Allgemein, Presse 2016/17|