Jahrgänge 9 & 10 2017-04-24T20:52:43+00:00

Richtung Beruf oder Abitur?

Abschlussbezogene Klassen

Zum Ende der Mittelstufe  – beginnend mit dem Jahrgang 9 – wird an der Theo-Koch-Schule in abschlussbezogenen Klassen unterrichtet. Eine schulische Empfehlung und Einstufung erfolgt aufgrund der besuchten Kurse und der erbrachten Leistungen im 1. Halbjahr der Klasse 8. Mehr…

Abschlüsse

Um die angestrebten Abschlüsse zu erreichen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllt werden. Diese unterscheiden sich je nach Bildungsgang. Mehr…

Wahlmöglichkeiten

Klassen mit verschiedenen Profilen und Schwerpunkten sowie die Wahl zusätzlicher Unterrichtsangebote (Fächer) ermöglichen unterschiedliche Begabungen und individiduelle Interessenslagen einzubringen. Mehr…

Beratung

Die Abschlussklassen 9 und 10 sind nicht nur von der Vorbereitung der Schulabschlüsse, sondern auch durch eine intensive berufliche Orientierung geprägt. Mit dem Ende der Sekundarstufe I rücken für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern zunehmend Fragen zur weiteren schulischen Laufbahn oder beruflichen Ausbildung in den Vordergrund. Mit verschiedenen Beratungsangeboten werden die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Eltern durch diesen Prozess begleitet.
Neben der intensiven Auseinandersetzung mit dieser Thematik in unterrichtlichen Zusammenhängen beispielsweise im Arbeitslehreunterricht und Praktikum durch die Klassen- und Fachlehrer/innen erhalten die Schülerinnen und Schüler über viele zusätzliche Angebote und Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung wie z.B. Info-Mobile, Ausbildungsmessen oder Schnupperangebote an weiterführenden beruflichen Schulen umfangreiche Möglichkeiten sich zu informieren. Mehr…

Seit Jahren steht ein Berufsberater (Agentur für Arbeit) den Schülerinnen und Schülern vor Ort zur Verfügung, um individuell den weiteren beruflichen oder schulischen Werdegang zu begleiten und zu unterstützen. Mehr…

Auslandsaufenthalt

Um einen Schulbesuch im Ausland möglichst sinnvoll und optimal gestalten zu können, sollten sich Schülerinnen und Schüler mit diesem Interesse intensiv informieren und das umfassende schulische Beratungsangebot nutzen. Mehr…