Mach mit beim Musical

Der Superspion Jack Boon wird während eines Rendezvous‘ von der Chefsekretärin des britischen Geheimdienstes MI6, Miss Moneycent, in die Zentrale gerufen, wo er von seiner Chefin N Anweisungen bekommt, mit seinem amerikanischen Freund Samuel Peter zusammen den Briten Dr. Mortus näher zu begutachten, da dieser auffällige Kontakte zum amerikanischen Untergrund pflegt. Die beiden Spione besuchen zu diesem Zweck einen von Mortus veranstalteten Wohltätigkeitsball, heimlich gefolgt von Moneycent, die dafür kämpfen will, auch einmal mit Boon liiert zu sein. Während dieser noch auf dem Ball in Person von Mortus` Lebensgefährtin Jane seine Ex-Freundin wiedersieht – die auch sofort wieder auf ihn anspringt – wird Moneycent von den Bösen (d.i. Mortus mit seinem Gefolge) entdeckt und nach einem erfolglosen Rettungsversuch durch den sie zufällig bemerkenden Samuel Peter in die Zentrale des Bösen entführt.

Zusammen mit Jane muss Boon versuchen, sie wieder zu befreien und nebenbei eine menschenvernichtende Rakete am Abheben und eine ebenso gefährliche Bombe am Explodieren zu hindern…

Das Musical bewegt sich musikalisch im Pop-Rock-Bereich und kokettiert – ohne eine Parodie zu sein – mit bekannten Agentenfilmen. Dabei ist die Story im Ganzen neu erfunden, beinhaltet natürlich aber einige Anspielungen. Neben den solistischen Rollen kann auch der Chor auf vielfältige Weise (als Geliebte, Techniker, Angestellte, Agenten, Ballbesucher, Bösewichte) singend, tanzend und schauspielend auf der Bühne agieren.

2018-07-02T15:34:24+00:0002.07.2018|Aktuelle Beiträge, Allgemein|