Schüler spenden 1500 Euro

GASpende24-11-15Gießener Anzeiger vom 24.11.2015, Seite 32

Die Schule-ohne-Rassismus-Gruppe der Theo-Koch-Schule Grünberg hat 1500 Euro, den Erlös der Benefiz-Gala „Open Fair“ im Juli, im religionspädagogischen Institut in Gießen an Pfarrer Hermann Wilhelmy von der evangelischen Flüchtlingshilfe gespendet. Die Schüler unterstützen beispielsweise auch den Gießener Verein „an.ge.kommen“ bei einer Sammlung zur Ausstattung von Flüchtlingskindern mit Schulutensilien. Ein großer Teil davon ging nach Grünberg, da an der Schule das Thema Flüchtlinge allen im Alltag begegnet. Die Schule-ohne-Rassismus-Gruppe plant auch die Pflege einer Weihnachtstradition mit Flüchtlingen. red/Foto: red

2017-04-24T20:52:57+00:00 24.11.2015|Allgemein, Presse 2015/16|