Auslandsaufenthalt 2017-04-24T20:52:41+00:00

Auslandsaufenthalt

Wenn Schüler/innen während der Schulzeit ins Ausland gehen wollen, werden sie und ihre Eltern intensiv beraten, informiert und während des Auslandsaufenthaltes betreut.

So muss individuell (nach Leistungsstand) entschieden werden, wann (statt der 10. Klasse oder von 10/2 bis 11/1 oder die gesamte 11) sie gehen sollten und dürfen.

In welches Land mit welchem Schulsystem man geht, ist ebenfalls entscheidend (Problem der 2. Fremdsprache).welt

Der Stundenplan, der verpflichtend ist, damit diese Zeit anerkannt wird, wird von der Schulleitung festgesetzt.

Während des Auslandsaufenthaltes erfolgt eine individuelle Betreuung und Beratung per E-Mail durch Herrn Kramer.

Abschließend wird entschieden, ob die erbrachten Leistungsnachweise (Zeugnisse) ausreichen, dass die Schülerin/der Schüler weitergehen darf.