Geldlehrer 2017-04-24T20:52:40+00:00

Erinnern, Lebenswege planen, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gestalten

Geldlehrer

Finanzielle Bildung für alle, das ist die Idee der Geldlehrer. In Kooperation mit dem Verein Geldlehrer e.V. beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 10 mit den Fallstricken der Geldanlage und Kreditversorgung. Mit einem speziellen Taschenrechner, der jedem Schüler zur Verfügung gestellt wird, errechnen die Schüler die Kosten und den Ertrag von Finanzprodukten aus. Ob Sparverträge, Eigenheimfinanzierung oder Konsumentenkredit, alles wird unter die Lupe genommen. Die Auswirkungen von Inflation, Deflation, Zins und Zinseszins werden analysiert und mögliche Konsequenzen für die Alterssicherung besprochen.

K1024_finanzenIn 10-12 Doppelstunden trainieren die Jugendlichen den sicheren Umgang mit Geld und lernen, später die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das Projekt ist gelebter Konsumenten- und Verbraucherschutz. Unterstützt werden die GL-Lehrer von einem Geldlehrer des Vereins. Der ehrenamtlich agierende Geldexperte leitet den Geldunterricht. Das Projekt ist eine sinnvolle Ergänzung zum regulären Unterricht. Zum Abschluss schreiben die Schüler einen Test und erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am „Geldunterricht“.