Austauschprogramme 2017-04-24T20:52:45+00:00

Austauschprogramme & Internationale Begegnungen

Frankreich – Condom

Seit den 70er Jahren besteht regelmäßiger Austausch mit dem Lycée Bossuet nahe Grünbergs Partnerstadt Condom in der Gascogne, in Südwestfrankreich für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. In der Regel fahren Schülerinnen und Schüler der TKS im September nach Frankreich, der Gegenbesuch in Grünberg findet im Februar statt. Frau Münch und alle Lehrkräfte des Faches Französisch sind Ansprechpartner für den Frankreichaustausch.

Irland – Spanish Point

Zu unserer irischen Partnerschule, der St. Joseph’s Secondary School, führt die TKS Austausch- bzw. Begegnungsfahrten durch. Die Schule liegt in Spanish Point, in der Gemeinde Miltown Malbay im County Clare an der Westküste Irlands. Weil nur sehr wenige Schülerinnen und Schüler an der Partnerschule Deutsch lernen, kamen bislang nur Fahrten im Zweijahresrhythmus zustande. Nach der sehr gelungenen letzten Fahrt sind wir zuversichtlich, regelmäßig weitere Austausche organisieren zu können. Herr Stöhr ist Ansprechpartner für Irland.

Polen – Mrogowo

Zu Grünbergs Partnergemeinde in Polen werden jährliche Fahrten durchgeführt. Da hier wechselnde Projekte realisiert werden, kommen auch unterschiedliche Jahrgangsstufen zum Zuge: Neben den Schülerinnen und Schülern, die die Fahrt als Begegnungsmöglichkeit nutzen, fahren auch ganze Gruppen mit – beispielsweise ein Kurs „Darstellendes Spiel“ aus der Oberstufe, um mit einer vergleichbaren Grupppe einer anderen Nationalität am gleichen Thema zu arbeiten, oder eine Bläserklasse aus der Stufe 5 bis 6, um an einem gemeinsamen Konzert mitzuwirken.

dpjw

USA Virginia – Roanoke

Mit unserer Partnerschule in Roanoke findet eine Begegnungsfahrt in Abhängigkeit vom jährlichen Interesse statt. Sobald eine tragfähige Gruppe zustande kommt, wird die Fahrt nach Virginia organisiert. Die Begegnungsfahrten sind seit einigen Jahren leider einseitig von Grünberg nach Roanoke wegen Veränderungen im dortigen „German Department“. Frau Hofmann-Anders ist Ansprechpartnerin für USA.

Turnierbegegnungen

Unsere Basketball-Schülerinnen der Jahrgänge 9 bis 13 sind regelmäßig international unterwegs. Im Frühjahr 2011 fuhren sie mit ihrer Trainerin Birte Schaake als Bundessieger von „Jugend trainiert für Olympia“ sogar zur Weltmeisterschaft nach China! Regelmäßig finden Turnierbegegnungen mit kanadischen Mannschaften statt. Frau Schaake ist Ansprechpartnerin für Basketball.

Internationaler Besuch an der TKS

Häufig hat die Schule Besucher aus dem Ausland. Neben den oben genannten Austauschprojekten kommen beispielsweise jährlich die Theatergruppe „La boîte a jouer“ aus Condom, Frankreich und Lehramtsstudentinnen und Studenten aus Brasilien zu Besuch an die Theo-Koch-Schule.

F.J. Stöhr
für die Schulprogramm-Gruppe „Internationale Kontakte“

K1600_austausch