Über­gang in den Be­ruf

TKS In­for­ma­ti­ons­ta­ge für Elft­kläss­ler

Gießener Anzeiger vom 13.07.2017, S. 29

GRÜN­BERG (red). Die 140 Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 11 der Theo-Koch-Schu­le Grün­berg ha­ben in der letz­ten Wo­che vor den Fe­ri­en an In­for­ma­ti­ons­ta­gen zur Be­rufs- und Stu­di­en­wahl teil­ge­nom­men. Am er­sten Tag gab es Be­triebs­be­sich­ti­gun­gen, un­ter an­de­rem bei der Fir­ma Weiss Um­welt­tech­nik, im Po­li­zei­prä­si­di­um Mit­tel­hes­sen, im Stadt­thea­ter Gie­ßen und in der Spar­kas­se Grün­berg.

Am zwei­ten Tag wur­den die Teil­neh­mer über das Stu­di­um an den Gie­ße­ner Hoch­schu­len in­for­miert. Lehr­amt­sin­te­res­sier­te pro­fi­tier­ten schließ­lich vom Be­such des Lei­ters der wis­sen­schaft­li­chen Leh­rer­bil­dung in der Hes­si­schen Lehr­kräf­tea­ka­de­mie, Hart­mut Ha­sen­kamp, in der Schu­le.

Die Tat­sa­che, dass sich auch in die­sem Jahr wie­der ei­ni­ge ehe­ma­li­ge Ab­itu­rien­ten der „TKS“ die Mü­he mach­ten, an ih­re ehe­ma­li­ge Wir­kungs­stät­te zu­rück­zu­keh­ren, um dort dem Nach­wuchs Re­de und Ant­wort zu ste­hen und über ih­re Stu­di­en­er­fah­run­gen in Gie­ßen, Fried­berg und Frank­furt zu be­rich­ten, wur­de als Zei­chen da­für ge­wer­tet, dass der Über­gang von Schu­le zum Be­ruf oft ge­lin­ge.

2017-08-17T18:49:28+00:00 13.07.2017|Allgemein, Presse 2016/17|