Begabtenförderung an der TKS

  1. Alle Schülerinnen und Schüler der TKS von Jahrgangsstufe 5 bis 13 dürfen teilnehmen! Es geht darum, auf eigene Leistungen stolz zu sein, besonderes Engagement zu würdigen, Talente zu entdecken und eine Kultur der gegenseitigen Anerkennung an unserer Schule zu etablieren.
  2. Ihr könnt Eure Beiträge entweder selbst einreichen (Bewerbungskategorien) oder Ihr benennt – das Einverständnis der Betreffenden vorausgesetzt – Mitschülerinnen oder Mitschüler, die Eurer Meinung nach Chancen auf einen Preis in einer der Nominierungskategorien haben. Auch Lehrkräfte können geeignete Kandidatinnen oder Kandidaten benennen.
  3. Die Wettbewerbsbeiträge in den Bewerbungskategorien bzw. die schriftlichen Nominierungen können bei Christina Müller eingereicht werden (Mail an mueller@theokoch.schule oder direkt in der Bibliothek).
  4. Der Einsendeschluss für die Bewerbungskategorien bzw. die Frist für die Nominierungen ist Freitag, der 29. Mai 2020.
  5. Es ist möglich, in mehreren Kategorien teilzunehmen.
  6. Ob Einzel- oder Teampreise vergeben werden, ist bei der jeweiligen Kategorie vermerkt. In begründeten Fällen kann von diesen Festlegungen abgewichen werden.
  7. Die Beiträge dürfen im Vorfeld überarbeitet werden, auch mit fremder Hilfe (Mitschüler/-innen, Geschwister, Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte …). Gerade die intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Arbeitsprodukten soll durch den Wettbewerb gefördert werden.
  8. Die Jury setzt sich zusammen aus Lehrkräften mit verschiedenen Fachkompetenzen. Bei reger Teilnahme können die Wettbewerbskategorien differenziert werden nach Jahrgangsstufen und/oder Fächern. Es können pro Kategorie ein oder mehrere Gewinner/-innen gekürt werden. Die Begründungen der Jury für die Gewinner/-innen in den einzelnen Kategorien werden schriftlich festgehalten. Bei Mangel an geeigneten Wettbewerbsbeiträgen kann es sein, dass in einzelnen Kategorien keine Gewinner/-innen gekürt werden.
  9. Die Verleihungszeremonie findet am Präsentationsnachmittag der Projektwoche vor den Sommerferien statt und wird von einer Projektgruppe organisiert. Zu der Zeremonie sind alle Bewerber/-innen bzw. Nominierten sowie beliebig viele Gäste eingeladen. Dabei werden die einzelnen Beiträge vorgestellt, die Gewinner/-innen verkündet, die Jury-Begründungen verlesen und die Auszeichnungen überreicht.
  10. Geeignete Wettbewerbsbeiträge können – das Einverständnis der Autorinnen und Autoren vorausgesetzt – auf der Homepage veröffentlicht werden.

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here