Fes­ter kul­tu­rel­ler Be­stand­teil

KON­ZERT Mu­sik­ver­ein Grün­berg fei­ert sein 175-jäh­ri­ges Be­ste­hen in der Stadt­kir­che / Breit ge­fä­cher­tes Pro­gramm

Gießener Anzeiger vom 16.11.2017, S. 33

GRÜN­BERG (dos). In der voll­be­setz­ten Grün­ber­ger Stadt­kir­che ge­stal­te­te der Mu­sik­ver­ein Grün­berg aus An­lass sei­nes 175-jäh­ri­gen Be­ste­hens ein Ju­bi­lä­ums­kon­zert. Mit da­bei wa­ren Kan­to­rin Ul­ri­ke Sgod­da-Theiß, das Schul­or­ches­ter der Theo-Koch-Schu­le Grün­berg, Mar­tin Phi­lip­pi und das Bläs­er­en­sem­ble „MVG7“. Zur Be­grü­ßung hielt Pfar­rer Ebe­rhard Ham­pel ei­nen klei­nen Vor­trag über Grün­dungs­jahr 1842. Bürg­er­meis­ter Frank Ide gra­tu­lier­te dem Mu­sik­ver­ein und über­reich­te ei­nen Scheck.

Auch Jür­gen Groh vom Hes­si­schen Mu­sik­ver­band sprach ei­ni­ge Gruß­wor­te und über­reich­te ein Ge­schenk. Pfar­rer i. R. Hart­mut Miet­he führ­te durch das mu­si­ka­li­sche Pro­gramm und hielt ei­ne Le­sung. Der Mu­sik­ver­ein ist ein ak­ti­ver und er­folg­rei­cher Ver­ein und seit je her fes­ter Be­stand­teil des Grün­ber­ger Kul­tur­le­bens.

Da­rü­ber hin­aus ist er auch als Mu­sik­zug der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Grün­berg ak­tiv. Seit fünf Jah­ren ist Mat­thi­as Seim mu­si­ka­li­scher Lei­ter und auch zum Ju­bi­lä­ums­kon­zert über­nahm er wie­der die Pla­nung und Ge­samt­ge­stal­tung des Abends. Wie vie­le an­de­re Ver­ei­ne sucht auch der Mu­sik­ver­ein en­ga­gier­te, jun­ge und jung ge­blie­be­ne Mit­strei­ter, die hier wei­ter ge­för­dert wer­den kön­nen. Die mu­si­ka­li­sche Li­te­ra­tur ist sehr breit auf­ge­stellt, was beim Kon­zert hör­bar wur­de: Von Film­mu­sik, Mär­sche, Wal­zer, Rock, Blues, Mu­si­cal, Di­xie und vie­les mehr.

Das Pro­gramm be­gann mit der „Fest­mu­sik“ (Sei uns ge­grüßt), ge­spielt vom Mu­sik­ver­ein, dem die „Deutsch­land­bil­der“ (Ca­pric­cio für Bla­sor­ches­ter) folg­te. „The Star Wars Sa­ga“ wur­de ge­mein­sam und aus­druckss­tark mit dem Schul­or­ches­ter zu Ge­hör ge­bracht, eben­so das Mu­sik­stück „Über sie­ben Brü­cken“.

Da­zu trat das Schul­or­ches­ter der Theo-Koch-Schu­le so­lo mit „Se­lec­ti­on from Tar­zan“ so­wie Sgod­da-Theiß mit Mar­tin Phi­lip­pi am E-Bass mit dem Mu­sik­stück „Sam­ba pa ti“ auf.

2017-11-18T11:26:15+00:0016.11.2017|Allgemein, Presse 2017/18|