Zu Gast in Ber­lin

Gießener Anzeiger vom 10.10.2017, S. 32

Ei­ne Ab­ord­nung der Theo-Koch-Schu­le (TKS) Grün­berg be­such­te den bun­des­wei­ten Ganz­tags­schul­kon­gress 2017 in Ber­lin, der un­ter dem Mot­to „In­di­vi­du­ell, di­gi­tal, so­zi­al – Bil­dung ge­stal­ten in der Ganz­tags­schu­le“ stand. Die TKS war durch ih­re Teil­nah­me am Pro­jekt „Li­Ga“ (Ler­nen im Ganz­tag) als ei­ne von zwei Aus­stel­ler-Schu­len aus Hes­sen aus­ge­sucht und ein­ge­la­den wor­den. Nach Ber­lin reis­ten Schul­lei­ter Jörg Kel­ler, Co­rin­na Ja­cob-Schwalb (Stu­fen­lei­tern 5/6), Ganz­tags­klas­sen­leh­re­rin Ca­ri­na Zim­mer­mann so­wie Ce­li­ne Stark und An­ton Rau­ten­berg aus der Schü­ler­schaft. Der Aus­tausch mit an­de­ren Schu­len und die Mög­lich­keit, die ei­ge­ne Schu­le mit an­de­ren Au­gen neu ken­nen­zu­ler­nen, setz­te neue Im­pul­se und reg­te al­le zu wei­te­ren Ide­en für das Schul­le­ben an der TKS an.

 

2017-11-24T19:41:33+00:0010.10.2017|Allgemein, Presse 2017/18|