Tag der Musik

Am 13. Mai 2017 findet in der Zeit von 10 -12:30 Uhr in Haus M der „Tag der Musik“ statt. Hier haben alle Schülerinnen und Schüler, die sich für das Profil Bläserklasse im kommenden Schuljahr interessieren, die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren und gemeinsam mit ihren Eltern das Konzept der Profilklasse kennen zu lernen. Gernot Breitschuh (Beauftragter der Firma YAMAHA für Schulmusik) wird mit Kindern und Eltern musizieren und für Fragen zur Bläserklasse zur Verfügung stehen. Außerdem besteht die Möglichkeit des persönlichen Austausches mit den Instrumentallehrern der Musik- und Kunstschule. Am Ende der Veranstaltung können bereits die Instrumentenwünsche entgegengenommen werden.

Bläserklassen gibt es an der TKS seit 2003. Neben dem Erlernen eines Instruments im erweiterten Musikunterricht zeichnet sich das Profil auch durch einige außerschulische Aktivitäten aus. Kürzlich waren die Bläserklassen beispielsweise mehrmals im Stadttheater Gießen, einmal zum Besuch einer Orchesterprobe und zuletzt für einen Blick hinter die Kulissen im Rahmen einer Vorstellung des Stücks „Angstmän“. Ein weiteres Großereignis wird die Teilnahme am Bläserklassenkonvent in Koblenz im Juni sein.

Über all das und noch viel mehr kann man sich am „Tag der Musik“ eingehend informieren, eine Anmeldung für die Bläserklasse ist direkt an diesem Tag, aber auch später noch möglich.

2017-05-13T12:23:54+00:0011.05.2017|Aktuelle Beiträge, Allgemein|