Bläsergruppen zu Besuch in den Grundschulen

Gemeinsam in der Bläsergruppe musizieren macht Spaß! Das zeigten die Schülerinnen und Schüler der Bläsergruppen der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Theo-Koch-Schule Grünberg am vergangenen Donnerstag, als sie in den Grundschulen Stangenrod, Londorf und Grünberg zu Besuch waren. Zusammen mit den Musiklehrerinnen Heike Kratz-Gunkel und Sarah Breitstadt machten sich die Bläsergruppen, wie schon in den vergangenen Jahren, auf den Weg dorthin, um den Viertklässlern das Musizieren in der Bläsergruppe vorzustellen. Bei dem kleinen Konzert der Bläsergruppen hörten die Grundschüler aufmerksam zu und hatten anschließend großen Spaß daran, die Instrumente selbst in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Bläsergruppe bedeutet, dass im Rahmen des regulären Musikunterrichts gemeinsam musiziert wird und Stücke erarbeitet werden, aufbauend auf den im Instrumentalunterricht erworbenen Fähigkeiten.

Der nächste große Auftritt der Bläsergruppen ist das Weihnachtskonzert der Theo-Koch-Schule am Dienstag, dem 19.12.2017, um 18:30 Uhr in der Stadtkirche Grünberg. Zuhörer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

2017-11-29T18:01:00+00:0029.11.2017|Aktuelle Beiträge, Allgemein|