Gießener Anzeiger vom 31.01.2020, S. 44

Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Theo-Koch-Schule machten sich gemeinsam mit ihren Musiklehrkräften, auf den Weg in das Staatstheater Darmstadt, um eine Vorstellung des Musicals „Catch me if you can“ – basierend auf dem gleichnamigen Film – zu besuchen. Nachdem die Thematik Musical und die Handlung dieses Stückes im Musikunterricht erarbeitet wurden, war die Vorfreude auf den Besuch der Aufführung groß. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht, denn die Vorstellung im Staatstheater Darmstadt sorgte für beste Unterhaltung. Zu der Story über den Hochstapler Frank Abagnale und den FBI-Agenten Carl Hanratty, die sich ein spannendes Katz-und Maus-Spiel lieferten, gesellten sich witzige Momente und abwechslungsreiche Choreografien. Weiterhin setzten die Darsteller und die Band die fulminante und abwechslungsreiche Musik großartig um. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte waren von der Aufführung begeistert und so wurde mit vielen neu gewonnenen Eindrücken schließlich die Heimreise angetreten.

(red)/ Foto: TKSG