Physikschüler besuchen Automobilausstellung IAA

Gießener Allgemeine Zeitung vom 28.09.2017

Der Physik-Leistungskurs und die Klasse 11 a der Theo-Koch-Schule Grünberg besuchten nun die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Dabei bewunderten die Schüler aber nicht nur die neuen Wagen, sondern informierten sich auch in drei Vorträgen zum vielfältigen Beruf des Ingenieurs. Ein Mitarbeiter der Firma Brose, ein Student der Hochschule Darmstadt und anschließend ein Professor der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin berichteten aus ihrem Alltag. Auch die Möglichkeit, ein Elektroauto zu lenken, nahmen die Grünberger wahr.

 

2017-11-24T19:41:03+00:0029.09.2017|Allgemein, Presse 2017/18|