Theater-AG: Heute du, morgen ich.

Vor 100 Jahren kämpften die Länder der Welt in bis dato ungekannten Dimensionen gegeneinander. Heute kämpft die Bundeswehr nicht nur militärisch, sondern auch mit dem eigenen Image zwischen Skandal und modernem Arbeitgeber.

Die Theater-AG der Theo-Koch-Schule hat sich in ihrer diesjährigen Eigenproduktion „Heute du, morgen ich.“ mit dem Soldatentum auseinandergesetzt.

„Im Westen nichts Neues“, „Jarhead“, „Das radikal Böse“, die Webserie „Die Rekruten“ das Computerspiel „Battlefield 1“ – die Liste der Inspirationsquellen ist lang.

Die zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 zeigen ihr Stück am Montag, 12. Juni, und Dienstag, 13. Juni, jeweils um 19:30 Uhr im Theaterraum in Haus E der TKS.

2017-06-13T20:17:03+00:0006.06.2017|Aktuelle Beiträge, Allgemein, Ankündigungen|