Gießener Anzeiger vom 08.02.2020, S. 34

KREIS GIESSEN (red). Die Regionalveranstaltung „Schulen in Hessen musizieren“ findet am Freitag, 14. Februar, von 8.30 bis 13.30 Uhr im Kulturzentrum in Großen-Buseck statt. Die Darbietungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Teilnehmer kommen unter anderem von der Gesamtschule Busecker Tal, der Grundschule Gießen-West, der Grundschule Langsdorf, der Korczak-Schule Gießen, der Gesamtschule Gießen Ost, der Theo-Koch-Schule Grünberg, der Friedrich-Magnus-Gesamtschule Laubach und der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim. Bei „Schulen musizieren“ handelt es sich um keinen Wettbewerb, sondern um ein öffentliches Forum für Präsentationen der schulischen Musikensembles. Sie soll Schüler und Lehrer motivieren, auf diesem Weg weiter zu gehen.